High Skills - Bestmore Academy


Autor:
 M.L. Busch
Erscheinungsdatum: 3. September 2015
Seitenanzahl: 252 Seiten
Verlag: Amazon Media
Taschenbuch (ISBN: 978-1517174217): 9,95 €
E-Book: 2,99 €


KLAPPENTEXT:

High Skills nennen sich die hochbegabten Teenager, die in Wales die Bestmore Academy besuchen. Julian ist neu auf der Schule für Genies und wird von Foxy, einer eher unscheinbaren Schülerin, in die Schuletikette eingeführt. Hier ist vieles anders, als Julian es gewohnt ist. Die Angst vorm Nachsitzen lastet schwer auf allen. Als seine Mitschüler mit leichten Verletzungen zum Unterricht erscheinen und sogar Foxy von den Folgen des Nachsitzens nicht verschont bleibt, beginnt Julian zu zweifeln. Mit den Freunden aus seiner Clique fängt er an nachzuforschen. Leider ist die angesehene Academy genauso verwerflich wie charakterlos und hinter all der hübschen Fassade verbirgt sich ein gut gehütetes Geheimnis, das alle schockieren wird.

„Ein spannender Young Adult – Thriller über eine Schule mit Elite-Label.“ (Mit Julian aus der Glücklich-Trilogie) Inklusive XL Leseprobe “Die Glücklich-Trilogie: Glücklich verliebt“

© M.L. Busch

 

CHARAKTERE

M.L. Busch schreibt, als hätte sie ihr Leben lang nichts anderes getan als Jugendromane zu schreiben, dabei ist dies ihr erster. Die Gedanken- und Gefühlswelt der Charaktere ist authentisch und greift den Nerv eines Teenagers beim Schopf. Kleine Probleme wirken größer als sie tatsächlich sind, Freunde stehen an erster Stelle und Regeln sind da, um gebrochen zu werden. Letzteres trifft vor allen Dingen auf den Hauptprotagonisten Julian zu, der sich weder von seinem Kater Schrödinger, noch von seinem Skateboard trennen will, ganz egal, was die Schulregeln oder ein Rektor dazu sagen. Er ist kein Macho, aber auch nicht der nette Junge von nebenan und punktet dabei nicht nur bei den Mädchen und Jungs der Bestmore Academy, sondern auch beim Leser. Für mich ein absoluter Sympathieträger!

STORY

Liebe, Herzklopfen und der ein oder andere Kuss dürfen bei einem Jugendbuch wie diesem natürlich nicht fehlen, ebenso wie ein Geheimnis – andernfalls wäre der Aufenthalt auf einem Internat doch ein wenig zu langweilig. Wie Strafarbeiten für Elite-Schüler aussehen, was die Gruppe um Julian ausgräbt, im wahrsten Sinne des Wortes, und wer seine Krallen ausfährt – all dies lässt sich in der Geschichte finden.

FAZIT

Ein kurzweiliger, spritziger und humorvoller Roman, der gut unterhält, zum Schmunzeln und Rätseln bringt und Vorfreude auf den zweiten Teil macht! Ich bin gespannt, wie es mit Julian, Foxy & Co. weitergeht!

 

Bewertung Bücher_5

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s