Eben sind einige Bücher aus dem Regal gefallen, um mich daran zu erinnern, dass ich sie noch gar nicht vorgestellt habe. Sie sind im Dezember bei mir eingezogen und, ganz genau, lieben Weihnachtsfrauen und Männern zu verdanken.

Und das sind sie, meine Neuzugänge von Weihnachten:

 

Neil Gaiman im Doppelpack.

„Beobachtungen aus der letzten Reihe“ ist noch gar nicht so lange auf dem Markt, „Der Ozean am Ende der Straße“ hingegen schon. Während mich der dicke autobiographisch angehauchte Schinken besonders hinsichtlich meines eigenen Schreiberdaseins interessiert (welcher Schüler lernt nicht gern von einem Meister? ;-)), ist mir die fantastische Geschichte um den ´Ozean` schon bekannt. Ich habe mir den Roman bereits vor längerer Zeit in der Bücherei ausgeliehen und war so begeistert, dass das Print bei mir einziehen muss.

 


Cara Delevingne
dürfte den meisten als Model oder Schauspielerin bekannt sein.
Und die soll nun auch noch Bücher schreiben?

Nun, dieser Jugendthriller, laut Klappentext als ´Coming-of-Age-Story über Freundschaft und Identität, in der nichts so ist, wie es scheint` beschrieben, ist ihr erster Roman. Er passt nicht ganz in mein übliches Beuteschema, hat mich aber neugierig gemacht. Zudem tut es manchmal ganz gut, aus seinem gewohnten Lesekreis auszubrechen und etwas Anderes zu lesen. Ich bin sehr gespannt!

 

 

Hierzu muss ich kaum viele Worte sagen.
J.K. Rowling reicht eigentlich schon ;-)

Auf magische Weise ist Weihnachten immer eng mit Harry Potter verknüpft; besonders meine liebe Franzi beschenkt mich stets mit wundervollen Harry Potter-Items *freu* In diesem Jahr haben mich zudem meine Schwester und deren Freund mit Präsenten aus der Zaubererwelt erfreut. Ein besonderer, fliegender Begleiter ist noch gar nicht von mir abgelichtet worden; das werde ich bei Zeiten nachholen ;-)

 

 

Nun kommt nochmal ein Doppelpack;
und zwar ein Drachenmond Verlags-Dreamteam.

Genau genommen ist der zweite Teil von Anne Bishops „Die Anderen“ schon Ende November bei mir eingezogen; vorgestellt habe ich den Roman hier aber noch nicht. Aus dem Grund darf er sich nun mit den Weihnachtsneuzugängen präsentieren.  Anne Bishop kann ich niemals zu oft empfehlen; sie ist meine absolute Lieblingsautorin ever und ever und ever! Eigentlich sollter jeder zu jeder Zeit Anne Bishop lesen ^^

Auf „Die Schöpfer der Wolken“ habe ich schon sehr lange gewartet. Eigentlich hätte der Roman bereits im Frühjahr erscheinen sollen; leider ist der VÖ-Termin dann aber nochmals verschoben worden. Nun bin ich mega happy, dass der Roman von Marie Graßhoff endlich bei mir eingezogen ist! Das tröstest über die Wartezeit bis zum nächsten Teil der Kernstaub-Reihe hinweg. Also so ein bisschen ;-)

 

 

Last but not least: Diesen Roman hat mir eine glückliche Los-Fee beim Lesejury-Adventskalender beschert :) Neben dem Gailman-Schinken ist dies mein zweites, erstes Buch aus dem Eichborn-Verlag.

Graham Moore war mir, zugegen, bisher noch kein Begriff. Allerdings hat er das Drehbuch zu „Imitation Game“ geschrieben und diesen Film fand ich mehr als klasse! Das sind schon mal gute Voraussetzungen für den Roman. Dieser spielt im New York des Jahres 1888 und beschäftigt sich mit der Erfindung der Elektrizität und dem Kampf zwischen Thomas Edison und dessen Konkurrent George Westinghouse. ´Ein packender historischer Roman, basierend auf wahren Ereignissen` – das klingt doch wirklich spannend!

 

Weihnachten war unleugbar ein toller Buchmonat :-) Ich hoffe, bei euch durften auch ein paar neue Schätze einziehen. Wenn ihr Lust habt, hinterlasst mir doch einen Kommentar und verratet mir, welche Lektüre bei euch unter dem Baum lag.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s