Rezension – Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

Bea Weidemann kann es nicht fassen: Schlimm genug, dass ihr kleiner Verlag in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Aber dass sie nun als Tim Bergmanns persönliche Anstandsdame abgestellt wird und mit ihm den Verlag retten soll, ist einfach zu viel für die junge PR-Referentin. Denn der schwierige Bestseller-Autor lässt sich von nichts und niemandem etwas vorschreiben - … Rezension – Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt weiterlesen

Advertisements

Rezension: Iskari – Der Sturm naht

#Buchwerbung Als kleines Kind lockte Asha einst Kozu herbei, den mächtigsten aller Drachen. Er gab vor, ihr Freund zu sein, doch dann flog er auf und vernichtete mit seinen mörderischen Flammen Ashas Heimatstadt. Um die unverzeihliche Schuld, die sie damit auf sich geladen hat, zu sühnen, ist sie eine Iskari geworden, eine Drachentöterin – die … Rezension: Iskari – Der Sturm naht weiterlesen

Mittendrin & nirgendwo: Benefiz-Anthologie zugunsten des Vereins Straßenkinder e.V.

Tztztztztz ... da hab ich es doch tatsächlich versäumt, euch hier, auf dem Blog, zu informieren, dass unsere Anthologie endlich da ist! Das hole ich nun aber ganz fix nach. Lauscher gespitzt: Das E-Book gibt es bereits seit dem 09. September, die Printausgabe ist seit 27. September erhältlich. Wo? Bei allen gängigen Online-Händlern. Der Buchhändler eures … Mittendrin & nirgendwo: Benefiz-Anthologie zugunsten des Vereins Straßenkinder e.V. weiterlesen